Arbeitsgemeinschaft Highland Gathering

Ähnlich der Schützenfeste in Deutschland finden in Schottland und überall auf der Welt, wo die schottische Kultur gepflegt wird, zwischen Mai und September die sogenannten “Gatherings” , Treffen, statt. Seinen Ursprung hat die Veranstaltung in einer militärischen Tradition. im elften Jahrhundert versammelte Malcolm III. seine Clans zum Manöver, bei dem seine Männer sportlich und friedlich ihre Kräfte maßen. Malcolm III. führte auch den Wettlauf auf den hohen und steilen Craig Choinneach ein. Der Sieger erhielt einen goldverzierten Gürtel, den baldric.
Das bekannteste Gathering ist in Braemar, bei dem auch in jedem Jahr die Queen zu Besuch erscheint. 
Das weltweit größte Gathering findet in Cowal statt. Weitere bedeutende Highland Gatherings findet man in Oban, Aberdeen, Dunoon, Inverness - um nur einige zu nennen - und natürlich in Peine!

Highland Garghering
 

Infos zum Highland Gathering, das jährlich gemeinsam mit der PeineMarketing GmbH ausgerichtet wird, finden sie unter: www.highlandgathering-peine.de und unter www.peinemarketing.de

 

Scottish Culture Club Peine e.V.Webmaster